Haftpflichtversicherung

Eine Haftpflichtversicherung ist in Deutschland zwar nicht Pflicht aber dringend anzuraten, denn kaum eine andere Versicherung ist umfangreicher und schützt Sie in diesem Umfang vor Schäden des Alltags. Denn es reicht, einen kurzen Moment nicht aufzupassen - und schon ist es passiert!

Warum eine Haftpflichtversicherung?

Die Haftpflichtversicherung ist aus diesem Grund wichtig weil Sie nach dem

Bürgerlichen Gesetzbuch § 823 von Deutschland

Bürgerlichen Gesetzbuch § 823

Schadensersatzpflicht

(1) Wer vorsätzlich oder fahrlässig das Leben, den Körper, die Gesundheit, die Freiheit, das Eigentum oder ein sonstiges Recht eines anderen widerrechtlich verletzt, ist dem anderen zum Ersatz des daraus entstehenden Schadens verpflichtet.

(2) Die gleiche Verpflichtung trifft denjenigen, welcher gegen ein den Schutz eines anderen bezweckendes Gesetz verstößt. Ist nach dem Inhalt des Gesetzes ein Verstoß gegen dieses auch ohne Verschulden möglich, so tritt die Ersatzpflicht nur im Falle des Verschuldens ein.

Die Schäden, die Sie jemanden anderen zufügen, oder verantwortlich sind, ersetzt.

Das kann schnell teuer werden ....

Was ersetzt eine Haftpflichtversicherung?

Eine Haftpflichtversicherung ersetzt generell alle Schäden die sie jemand anderen unabsichtlich zufügen. Es spielt keine Rolle ob das Personen, Sach.- oder Vermögensschäden sind.

Beispiele:

  • Umstoßen eines Weinglases beim Essen und den Geschädigten die Kleidung verschmutzen (nennt man Sachschäden)
  • Unabsichtlich jemanden mit dem Fahrrad anfahren und dieser verletzt sich muss ins Krankenhaus (Wichtig: alle diese Kosten die dadurch anfallen, werden zwar von der Krankenkasse getragen, aber können und werden in der Regel von den Krankenkassen vom Schädiger zurückgefordert) (nennt man Personenschäden)
  • Versehentliches beschädigen von Technischen Geräten wie Computer, Laptop, Handy, usw. (nennt man Sachschäden)
  • Durch Ihr Missgeschick verpasst der Geschädigte seinen Geschäftstermin und kann dadurch ein wichtiges Geschäft nicht abschließen und verliert einen Auftrag von 10000€ (nennt man Vermögensschaden)

Im Extremfall müssen Sie ein Leben lang zahlen.

Auf was muss man bei einer Haftpflichtversicherung aufpassen?

Eine normale Haftpflichtversicherung ist eine Standartabdeckung. Doch sollte man besonders darauf achten, dass bestimmte Schadensarten nicht ausgeschlossen sind:

Beispiele:

  1. Schlüsselverlust : Sie verlieren den Schlüssel Ihrer Wohnung oder Studentenapartment
  2. Geliehene Sachen: Sie leihen sich das Laptop Ihres Freundes und es fällt runter
  3. Schäden an gemieteten Sachen oder Schäden an Einrichtungsgeständigen wie Küche oder Möbel die dem Vermieter gehören oder auf reisen Schäden die sie im Hotel angerichtet haben
  4. Gefälligkeitshandlungen : Sie helfen jemanden beim Umzug oder übernehmen eine Arbeit für Ihn kostenlos (ohne Bezahlung) und dabei machen Sie etwas versehentlich kaputt
  5. Grobe Fahrlässigkeit : Sie verursachen im voll alkoholisierten Zustand Schäden

Wichtig: Eine gute Haftpflichtversicherung sollte alle Schadensarten Abdecken und ist in der Regel nur geringfügig teuer.

EASYTOGERMANY

hat für unterschiedliche Lebensbereiche (Student, Single, Familie, Duo) Paketlösungen verhandelt und zusammengestellt.

Diese Lösungen können selbstverständlich auch individuell verändert werden.

Lösung für Student

Lösung für Duo

(2 in einem Haushalt lebenden Personen)

Lösung für Single

Lösung für Familie


Hier kommen Sie zum Antragsprozess

Antrag